Jennifer Bühner

geprüfte Fachpädagogische Wellness-Lehrerin

 

 

 

Schröpfkopfmassage-Seminar

Die Schröpfmassage bewirkt eine tiefe Entspannung, Lockerung und Mehrdurchblutung des behandelten Bereichs.

Die Haut wölbt sich durch den Unterdruck / Sog in das Schröpfglas ein - dadurch wird die unter dem Schröpfkopf liegende Haut gereizt bzw. stimuliert und das Bindegewebe stärker durchblutet.

Erklärt wird der ganzheitliche positive Effekt damit, dass die Stimulation der Haut durch das Schröpfglas nicht nur eine lokale, sondern auch eine reflektorische Wirkung ausübt, d. h. dass der Therapeut über die Reizung der Hautnerven (Reflexzonen, Energiebahnen) einen Reiz auf die inneren Organe und das vegetative Nervensystem setzen kann.

Obwohl die Gläser durch den Unterdruck deutlich an der Haut ziehen, ist das Schröpfen nicht schmerzhaft. Die Patienten verspüren meist ein angenehmes aber auch intensives Wärme-Reizgefühl.

Schröpfen ist bei gewissenhafter, kompetenter Anwendung ungefährlich. Die dabei evtl. entstehenden Hämatome verschwinden nach einigen Tagen wieder.

 

Schröpfmassage © Andrey Popov

 

 

 

Termine:

Do, 23.02.2017 von 10-16 Uhr,

Do, 22.06.2017 von 10-16 Uhr,

Do, 14.09.2017 von 10-16 Uhr,

 

Uhrzeit:

10-16 Uhr

 

Seminarort:

Mozarstrasse 20, 72379 Hechingen

 

Kurskosten:

120 € als Aufbaukurs; für alle anderen 130 €

 

Weitere Informationen zum Ablauf unter:

017663144427

 

Anmeldungen bitte nur schriftlich per Mail an:

bcb@jennifer-buehner.de

 

Ich freue mich auf Euch!